Modulkurse

LW10 Modul der Landwirtschaft
Vorbedingung Klauenpflege beim Rind
Komptenzen

Die Teilnehmenden
1. sind in der Lage, funktionelle Klauenpflege kompetent und ohne Anleitung durchzuführen.
2. kennen Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung unkomplizierter Klauenerkrankungen (Grenze: Lederhaut, wo die Schmerzempfindung beginnt).
3. können die Rindviehhalter allgemein beraten bezüglich der Vorbeugung von Klauenkrankheiten im Zusammenhang mit Fütterung, Haltung und Zucht.
4. erheben relevante Daten über den Zustand der Klauengesundheit im Bestand und können daraus, in Zusammenarbeit mit weiteren Fachleuten, angepasste Massnahmen ableiten.

Inhalte
  • Anatomie und Physiologie von Klauen und Gliedmassen
  • Praktisches Ausfüren der funktionellen Klauenpflege
  • Seuchenhygiene, gesetzliche Regelungen
  • Tierschutz
  • unkomplizierte Klauenkrankheiten und lokale nicht schmerzhafte Therapie-massnahmen
  • Verbäde und Entlastungsmassnahmen
  • Prophylaktische Massnahmen gegen Klauenerkrankunge
Ausbildungsdauer Das Modul umfasst 40 Stunden Lernzeit, wovon 30 Stunden auf Unterricht, Übungen und Exkursionen entfallen und rund 10 Stunden für individuelles Aufarbeiten und Üben des Stoffes aufgewendet werden.
Lernzielkontrolle Schriftliche Prüfung (Dauer 60 Minuten) und praktische Prüfung durch SKV (SKV Stufe 1, ca. 45 Minuten).
Das Modul gilt als bestanden, wenn in der praktischen Prüfung und im Durchschnitt der schriftlichen und praktischen Prüfung mindestens die Note 4 erreicht wird.
Anerkennung Das Modul ist anrechenbar an die Berufs- und Meisterprüfung im Berufsfeld Landwirtschaft gemäss Modulliste.
Anbieter

Landw. Bildungs-, Beratungs- und Tagungszentren in Zusammenarbeit mit der Schweizer Klauenpfleger-Vereinigung (SKV)

Arenenberg, Salenstein            13. - 17.11.2017

- Liebegg / Wallierhof , 12.01.2018 - 02.03.2018, jeweils freitags

- Inforama Rütti, Zollikofen 05. - 09.02.2018

- Strickhof, Winterthur , 19.02.2018 - 23.02.2018

- Pfäffikon SZ   im Jahr 2018 findet kein Modul statt

- Grangeneuve, 19.02. - 23.02.2018

- Courtemelon, 09. - 13.04.2018

- Plantahof,  im Jahr 2018 findet kein Modul statt

 

Die Übersicht zeigt die verschiedenen Modulanbieter mit den entsprechenden Kursdaten (Selektion LW10)

 

Anmeldungen nehmen die entsprechenden Schulen entgegen.                 

Gültigkeit 6 Jahre ab Bestehen der Lernzielkontrolle
Punktezahl 2
   

 

http://www.agri-job.ch/de/modulbeschriebe/module-pt-und-dl.html